Frühjahrscheck

Frühjahrscheck Motorrad kleine Inspektion :
 
Allgemein
 
  • TÜV fällig ?
  • Allgemeines reinigen
 
Elektrik
 
  • Batterie laden
  • Batteriesäurestand auffüllen mit destilliertem Wasser wenn "do not open" auf der Batterie steht dann heisst das dass man die zulassen sollte (wartungsfrei)
  • Ggf. Batterie einbauen Pole dünn fetten mit Batteriepolfett zuerst Plus dann Minus anschließen
  • Gasableitung darf nicht gequetscht sein wartungsfreie Batterien haben keine
  • Licht prüfen beide Bremslichtschalter geprüft ?
  • Seitenständerschalter prüfen (Motorrad muss i.d.R. laufen)
 
Motor :
 
  • Ölstand (kalter Motor waagerechter Prüfplatz Hauptständer stehend oder senkrecht halten)
  • Ölalter Wechsel einmal im Jahr oder alle 6000 km gute Öle auch bis 12000 km
  • Kühlflüssigkeitsstand nicht älter als 2 Jahre (Sicherheit Werterhalt)
  • Bremsbelagstärke innen und aussen prüfen können unterschiedlich abgelaufen sein
  • Trommelbremsbeläge haben einen aussenliegenden Anzeigehebel
  • Bremsscheiben dürfen nicht riefig sein und nicht zu dünn (Mindestmaß steht drauf)
  • Bremsscheiben die nicht plan sind rubbeln beim leichten Bremsen austauschen
  • Bremsschläuche dürfen nicht rissig oder porös sein
  • Undichtigkeiten feuchte Stellen ?
 
Federung Dämpfung
 
  • Undichtigkeiten an Gabel oder Federbein ?
  • Federrate bzw. Federvorspannung der Beladung anpassen Positiv Negativfederwege prüfen oder prüfen lassen
  • Gabelölalter ?  (ca alle 24.000 km oder 5 Jahre austauschen)
  • Bei warmgefahrenem Fahrzeug (auch Dämpfungsöle haben eine Betriebstemperatur) die Dämpfungswirkung überprüfen
 
 
Abschmieren allgemeine Kontrolle
 
  • Kette s.o.
  • Züge mit Multifunktionsöl (müssen dazu vom Kupplungs Choke und Gasgriff evtl Bremsgriff abgenommen werden)
  • Evtl. Schlösser mit wenig Graphit (kein Öl ins Schloß)
  • Rostaffine Teile mit Pflegeöl
  • Schwingenlager wenn’s Schmiernippel hat
  • Schrauben und Muttern insbesondere Radachsen und Bremsbefestigungen
  • Sicherungssplinte auf Radachsen Bremsabstützungen etc.
 
 
Probefahrt
 
  • Beschleunigungs und Bremsverhalten
  • Geräusche
  • Funktion von Kupplung und Schaltung
  • Geradeauslauf Einlenkverhalten (Lenkkopflager)
  • Feder und Dämpferelemente
  • Nach der Probefahrt noch mal auf Undichtigkeiten prüfen
 
 
Die o.g. Arbeitsgänge können wir gerne für Sie erledigen
  

  

Onlineshop by Gambio.de © 2011